Nadelfeilen und Diamant-Nadelfeilen

Nadelfeilen gibt es in 12 verschiedenen Formen und in den Längen 140, 160, 180 und 200 mm. Die Hiebanzahl pro cm ist entscheidend für die Hiebbezeichnung:

      Hieb 1 (grob)
      Hieb 2 (mittel)
      Hieb 3 (fein)

Anwendung: Feinmechanik und Werkzeugbau

      

 


Diamant-Nadelfeilen sind mit einer Diamantbeschichtung. Sie werden dort eingesetzt, wo normale Nadelfeilen nicht ausreichen. Durch die Beschichtung erhalten die Diamant-Nadelfeilen eine besondere Härte